Archiv des Autors: shecro

Scribble goes Vector #4

Der King lebt! Im Illustrations-Regal … Schleichwerbung, ach, egal … Die fertige Illustration gibt’s wieder auf deviantART. Schaut dort auch gerne mal in meiner Gallery vorbei! Advertisements

photography #1

sunset by *shecro on deviantART – Ein Sonnenuntergang setzt Sonne voraus, das ist ja schonmal was! <3

Scribble goes Vector #3

Hin und wieder entstehen in Zusammenarbeit mit JanL Albumcover für das House-Musikprojekt Spencer & Hill – hier im Zusammenspiel mit Bastian Van Shield zum Titel »Cantina«. Unsere »Tierchen« schlüpfen dabei immer wieder in neue tollkühne Rollen … Olé!

soundcloud #2

Seit dem letzten Set sind einige Wochen vergangen … mangels Freizeit geht es schleppend voran. Equipment: Behringer SoundLink und iRig für die Gitarren, GarageBand Smart-Instruments, mAudio Oxygen61 für alles weitere. Im zweiten Set »cuts#2« sind 6 weitere Soundfetzen zu hören, Eigenregie … hört man, Instrumentenbeherrschung und Timing immer noch mangelhaft, wird schon!

Scribble goes Vector #2

Eigentlich bin ich kein Tee-Mensch – dennoch gab es eine Tee-Phase, zumindest bei den Scribbles … von Zombie-Teebeuteln bis hin zum beigefügten »Tea End«. Auch das Leben eines Teebeutels ist nach spätestens ein paar Aufgüssen ausgehaucht … die traurige Wahrheit wurde dann in Illustrator umgesetzt: Verläufe, Transparenzen, das obligatorische Tapetenmuster in der Transparenzmaske … check!!! […]

soundcloud #1

Nehme seit einem guten Monat ein paar Songfetzen mit GarageBand auf. Equipment: Behringer SoundLink für die Gitarren, mAudio Oxygen61 für alles andere. Im ersten Set »cuts« mit 6 Stücken sind teilweise recht kurze Musikfetzen enthalten, die Beherrschung der Instrumente lässt teilweise zu wünschen übrig, aber Hauptsache es macht Spaß!

Scribble goes Vector #1

2013 will ich endlich wieder mehr Zeit in Scribbles und Illustration investieren. In 99% der Fälle entstehen meine Vektor-Illustrationen auf Basis eines Scribbles – Zeichnung möchte ich es nicht nennen, da die meisten maximal 3×3 cm groß sind…viele eher kleiner. Die Inhalte dieser Scribbles reichen von kleinen Männchen, die diversen und teilweise merkwürdigen Tätigkeiten nachgehen […]